Veranstaltungshinweise werden kostenlos für Veranstalter und Tipgeber veröffentlicht.
Bevor Sie sich auf den Weg machen, versichern Sie sich bitte, ob die Veranstaltungen zur angegebenen Zeit stattfinden. Bitte melden Sie sich telephonisch an, wenn Sie einen Privatgarten besuchen möchten. Besonders jene Privatgärten, die einen Hinweis auf Anmeldung besitzen oder die ohne Straßenbezeichnung genannt sind, öffnen nur auf Voranmeldung ihre Pforte.
 
Montag 24. September
 
 
23560 Lübeck, Kronsforder Landstr. 331-333, Streuobstwiese am Krummesserbaum, Anmeldung: 0176/27840625 (Museum für Natur und Umwelt), Projekt Hanse-Obst: Obstbaumschnitt, Kurs mit Heinz Egleder, 14:30-17 Uhr

26842 Ostrhauderfehn/OT Potshausen, Potshauser Str. 20, Ev. Bildungszentrum, Anmeldung: 04957/92880, Herbstzauber - alte Obstsorten und Wildbienen neu entdeckt, Einführung in die Pomologie (mit Schwerpunkt diesmal auf Birnen), Anbaueignung, Wuchsstärke, Lagerhaltung u. Standortfaktoren; Seminar u. Besichtigung versch. Obstgärten mit Heinz Halfwassen, Jan Bade u. Michael Theiss, 24.-27.9.2018

72514 Inzigkofen, Parkweg 3, VHS-Heim, Anmeldung: 07571/73980, Pilze bestimmen für Fortgeschrittene, Seminar mit Andreas Gminder, Teilnahme: 210,- EUR (zzgl. ÜN u. Verpfl.), 24.-29.9.2018

88099 Neukirch, bei Tettnang, Kirchstr. 3, Kath. Gemeindehaus, Anmeldung: 07528/2581 (VHS), Gartengestaltung - gewußt wie, 2teil. Seminar: Simone Kern, mit Tips u. Trends aus d. Praxis, Teilnahme: 45,- EUR, 24. + 26.9.2018, 18:30-21:30 Uhr

88709 Meersburg, Schloßplatz 12, Neues Schloß, Teehäuschen, Anmeldung: 07232/8079410, Räuchern zum Erntedank, Räume räuchern, Ritual im Jahreskreislauf erläutert von Christiane Ebert im Rahmen d. Kräutertage, Eintritt: 7,50 EUR, 10:30 Uhr

90403 Nürnberg, Am Katharinenkloster 6, Katharinensaal, Info: 0911/227970 (Naturhist. Gesellsch.), Kleine Pilzausstellung: Pilze, die jetzt bei günstiger Witterung wachsen können (2), der am Wochenende frisch gesammelten Pilze mit Erklärungen sowie Verwechslungsmöglichkeiten von Ursula Hirschmann, mitgebrachte Pilze werden bestimmt (18:15 Uhr), 19:30 Uhr

92637 Weiden, Hetzenrichter Weg 20, Gaststätte ‘Schützenhaus’, Info: 09602/63243 (Gesellsch. d. Staudenfreunde), Die Gärten Südenglands, Reisebericht: Christa Lauterbach, 19 Uhr

Dienstag 25. September

04105 Leipzig, Lortzingstr. 3, Naturkundemuseum, Anmeldung0341/9822123 (Naturkundemuseum), Die bunte Welt der Fermentation, Vortrag (u. Verkostung) mit Lisa Erdmann und Björn Vondran zu Mikroorganismen und Fermentation, in Koop. mit d. Leipziger Zentrum für Fermentation, Teilnahme: 15,- EUR, 19-21 Uhr

16909 Wittstock/OT Zempow, Dorfstr. 34, Info: 033923/70303 (Fr. Gensch), Heil-Kunst-Garten zugänglich, hier wird mit Terra Preta u. in Permakultur gegärtnert, Eintritt frei, Spende erbeten, 14-18 Uhr

17033 Neubrandenburg, Bienenweg 1, Zi. 304, Anmeldung: 0395/35172000 (VHS), Der blühende Naturgarten - Das Staudenbeet im August und September, Kurs mit Almut Roos, Teilnahme: 10,- EUR, 17:30-20:30 Uhr

44225 Dortmund, Am Rombergpark 35, Bildungsforum Schule Natur u. Umwelt, Info: 0151/12209282 (NABU), Dortmunder Pilze - Eine Reise durch die regionale Pilzwelt, Bildvortrag: Erhard Kaiser, Teilnahme kostenlos, Spende erbeten, 19 Uhr

81927 München, Englschalkinger Str. 166, ÖBZ, Anmeldung: 089/480066239 (MVHS), Wilde Früchtchen im Herbst, botan. Führung: Christine Nimmerfall zum Kennenlernen der Arten, mit Tips und Rezepten, Teilnahme: 13,- EUR, 17-19 Uhr

86179 Augsburg-Haunstetten, Im Gries 8, Restaurant Leonardo da Vinci, 1. Stock, Info: 08232/8367 (Gesellsch. Dt. Rosenfreunde), Neue Rosengärten in Südtirol, Bildvortrag: Hans Fischer, 18 Uhr

88677 Markdorf, Ensisheimer Str. 30, Bildungszentrum, EG 267, Anmeldung: 07544/909316 (VHS), Gestalten Sie Ihr eigenes Beet, Seminar mit Frauke Pieper-Keller (3 x Di) zu Gestaltung u. Pflanzideen selbst für schwierige Gartenplätze, Teilnahme: 40,- EUR, 25.9.-9.10.2018, 19:30-21:30 Uhr

89257 Illertissen, Jungviehweide 3, Staudengärtnerei Gaißmayer, Info: 07303/7258, Dauerhafte Grabbepflanzung, Kurzvortrag mit Tips u. Ratschlägen mit Gesine Lutz, Teilnahme kostenlos, 15 Uhr

CH-8002 Zürich, Mythenquai 88, Sukkulenten-Sammlung, Info: +41(0)78-6418471, Grün am Bau - Wie Pflanzen den Raum erobern, Führung durch d. Ausstellung, 18 Uhr

SWR2 Radio, Wissen: Der Waldmacher - Wie Wiederaufforstung in Afrika funktioniert, jahrzehntelang wurde im Sahel-Staat Niger abgeholzt und d. Wüste drang weiter vor. Dann kam Tony Rinaudo. Heute stehen im Süden Nigers schon wieder 280 Mio Bäume, Feature von Thomas Kruchem, 08:30-09:00 Uhr

Mittwoch 26. September

23558 Lübeck, Moislinger Baum, Treff: Eingangstor vor Travebrücke, Info: 0176/27840625, Obstbiotop im Jahreswandel, Exkursion mit Heinz Egleder durch d. Travewiesen zw. Moisling u. Buntekuh, in Koop. mit Grüner Kreis e.V., Teilnahme kostenlos, 15-17 Uhr

28309 Bremen, Vahrer Feldweg 185, Anmeldung: 0421/48444870 (NABU), Der Nutzgarten im September, d. Gärtnerinnen zeigen d. aktuellen Stand, beantworten Fragen u. geben Tips zum ökol. Gärtnern, 17-18 Uhr

34117 Kassel, Steinweg 2, Naturkundemuseum, Anmeldung: 0561/7874066, Ausgesummt, das Insektensterben und seine Folgen, Führung durch d. Sonderausstellung zu d. wiss. Fakten ebenso wie zur Verstrickung des Einzelnen in diese Entwicklung, Teilnahme kostenlos (nur Eintritt), 18 Uhr

39104 Magdeburg, Schönebecker Str. 129 b, Gruson-Gewächshäuser, Info: 0391/4042910, Botanische Mittagspause, Kurzführung zu aktuellen Besonderheiten, Teilnahme kostenlos (nur Eintritt), 12:30 Uhr

41363 Jüchen, Schloß Dyck, Treff: Rosenturm, Info: 02182/8240 (Stift. Schloß Dyck), Pflanzenführung mit dem Parkleiter, Berthold Holzhöfer zeigt Blütenpracht u. gibt Pflegetips, Teilnahme: 3,- EUR, Kinder frei (zzgl. Eintritt), 14 Uhr

69469 Weinheim, Münzgasse 13, Kerwehaus, Info: 06201/72448 (Gesellsch. Dt. Rosenfreunde), Bilder aus unseren Gärten, Bildvortrag, 19.30 Uhr

80804 München, Scheidplatz, Treff: U-Bahn-Ausgang Luitpoldplatz (Voelderndorffstr.), Info: 089/2719052 (Bund Naturschutz), Bäume: Tatsachen - Mythen - Märchen - Fakten, Führung: Dr. Eva Schneider, Teilnahme: 9,-/5,- EUR (bis 5 J. frei), 16-19 Uhr

AT-1030 Wien, Mechelgasse 2, Botan. Garten d. Universität, Treff: Haupteingang Ecke Prätoriusgasse, Info: +43(0)1-427754100, Pilze, Führung: Irmgard Greilhuber-Krisai, Eintritt frei, 16:30 Uhr

Donnerstag 27. September

02953 Bad Muskau, Neues Schloß, Info: 035771/63100 (Stift. Fürst-Pückler Park), Als der Muskauer Park königlich war, Prinz Friedrich d. Niederlande und der Aufstieg Muskaus zu einer Residenz von europ. Rang, Internation. Konferenz im Rahmen eines Kooperationsprogramms Interreg Polen-Sachsen 2014-2020, 27./28.9.2018, 10-18 Uhr (bis Ende Okt, danach Sonderöffnungszeiten)

24118 Kiel, Christian-Albrechts-Platz 3, Universität, Hörssaalgebäude CAP3, Info: 0431/8802682 (Zentrum f. Schlüsselqualifikationen), Science Show - Wissenschaft. Natur. Vielfalt, Nachwuchswissenschaftler präsentieren in kurzweiligen Vorträgen d. spannenden Entwicklungen aus Forschung u, Praxis, Eintritt frei, 19:15 Uhr

61348 Bad Homburg, v.d. Höhe, Am Wingertsberg 4, Werner Reimers Stiftung, Treff: Eingang, Anmeldung: 0176/51223163 (Kultur-Erlebnis), Reimers Garten im ?Indian Summer“, Rundgang u. Gespräch mit Bettina Clausmeyer-Ewers, Dr. Astrid Jacobs u. Dr. Albrecht Graf von Kalnein von d. hist. Lindenallee durch d. Wingertsberg bis zum Forschungskolleg Humanwissenschaften, Teilnahme: 16,- EUR, 17-19 Uhr

64287 Darmstadt, Schnittspahnstr. 3-5, Biol. Institute, Gebäude B1.01, Raum 52, Info: 06151/1622320, Nicht nur die Welwitschia: Eine Gärtnerreise durch Namibia, Bildvortrag: Klaus Werner, in Koop. mit d. Freundeskreis Botan. Garten, Eintritt: 3,- EUR, 19:30 Uhr

65366 Geisenheim, Brentanostr. 9, LLH, Hess. Gartenakademie, Anmeldung: 06722/502851 (Hess. Gartenakademie), Kiwi, Kaki & Co. - neue Obstarten für unsere Gärten, Vorstellung der Pflanzenarten mit Verkostung, Einführung in die Pflanzung u. Pflege mit Susanne Klinger, Teilnahme: 20,-/15,- EUR, 14-18 Uhr

78479 Insel Reichenau, Kloster beim Münster, Treff: Kräutergarten, Info: 07534/92070 (Tourist-Info), Ein Garten wie ein Gedicht. Der Hortulus, Führung durch den Reichenauer Kräutergarten, 10 Uhr

88662 Überlingen, Landungsplatz 3, Tourist-Information, Info: 07551/9471531 (Tourist-Info), Auf dem Gartenkulturpfad, Spaziergang zu den schönsten grünen Sehenswürdigkeiten mit Interessantem über d. Stadtgeschichte, Teilnahme: 18,-/6,- EUR (bis 15 J. frei), 15 Uhr

CH-8911 Rifferswil, Allmendstr. 1, Blattgrün, Info: +41(0)79-6782178 (Fr. Jacob), Herbstblüher und Blattschönheiten, Führung, 18:30 Uhr

Bayern 2 Radio, Notizbuch: Bäume im Wüstensand - wie Aufforstung in Afrika gelingt, jahrzehntelang wurde im Sahel-Staat Niger abgeholzt und d. Wüste drang weiter vor. Dann kam Tony Rinaudo. Heute stehen im Süden Nigers schon wieder 280 Mio Bäume, Feature von Thomas Kruchem, 10:05-11:56 Uhr


 



 
 
 
Für eine vorausschauende Planung empfehlen wir auch den ...
Zum Download bei PresseKatalog.de